Uni1 findet Partnerunternehmen für Ihre Projektkurse

Für Hochschulen/Professoren kos­ten­los! Gebühr fällt bei erfolg­rei­cher Ver­mitt­lung nur für die Unter­neh­mens­sei­te an.

FAQ für Hochschulen

In den von uns ver­mit­tel­ten Pro­jek­te sind Unter­neh­men in der Leh­re als Pro­jekt­part­ner inte­griert. Das Unter­neh­men stellt einem Team an Stu­die­ren­den den Anwen­dungs­fall für ein Kleinst­pro­jekt.

  • (Pra­xis­na­her) Kurs als Teil der Stu­di­en­leis­tung
  • Stu­die­ren­de arbei­ten meis­tens in Teams
  • Unter­neh­men stellt die Pro­jekt­auf­ga­be
  • Unter­neh­men betreut das Team auf­ga­ben­spe­zi­fi­sch wäh­rend dem Semes­ter
  • Fach­li­che Betreu­ung und fach­li­che Lern­zie­le ver­blei­ben auf Hoch­schul­sei­te

Uni1 hilft Pro­fes­so­ren bzw. Pro­fes­so­rin­nen Unter­neh­men in Ihre Leh­re zu inte­grie­ren. Dar­über hin­aus ver­mit­telt Uni1 Ihnen pas­sen­de Unter­neh­men­s­part­ner dafür.

  • Stu­die­ren­de dür­fen für Ihre Stu­di­en­leis­tung nicht bezahlt wer­den. In Uni1 Pro­jek­ten erbrin­gen die Stu­die­ren­den eine regu­lä­re Stu­di­en­leis­tung, für die sie ETCS erhal­ten.
  • Stel­len Sie sicher, dass Stu­di­en­leis­tun­gen nicht von der Auf­ga­ben­stel­lung der Unter­neh­men beein­flusst wird: 
    • Ver­mit­teln Sie Pro­zess­wis­sen und/oder Metho­den, so ist die Tren­nung der fach­li­chen Lern­zie­le ein­fach
    • Alter­na­tiv kön­nen Sie das sel­be The­ma an alle Stu­die­ren­den ver­ge­ben, um so glei­che Bedin­gun­gen zu sichern
  • Die all­ge­mei­ne, fach­li­che Betreu­ung liegt wei­ter­hin auf Hoch­schul­sei­te. Die Betreu­ung durch das Unter­neh­men erfolgt zusätz­li­ch auf­ga­ben­spez­fi­sch
  • Es ist nicht garan­tiert, dass aus­rei­chend Unter­neh­men­s­part­ner für Ihren Kurs gefun­den wer­den. Alter­na­ti­ve Auf­ga­ben­stel­lun­gen für die stu­den­ti­schen Teams, so dass der Kurs in jedem Fall statt­fin­den kann, sind bereit zu hal­ten.
  • Unter­neh­men in Leh­re  inte­grie­ren und betreu­en. Struk­tu­rier­ter Zugang zu Stu­die­ren­den. Ggf. fach­li­che Projektleitung/Qualitätskontrolle durch MA/Profs.. Die­se Leis­tung wird in Form von Dritt­mit­teln bezahlt. Wirt­schaf­ten Sie in jedem Fall kos­ten­de­ckend!
  • Die Höhe der Gebühr liegt bei Ihnen. Sie kann, je nach Kom­ple­xi­tät des Pro­jekts bzw. der Zusam­men­ar­beit, bspw. bei 2.000€ oder auch 25.000€ lie­gen. Ver­brei­tet sind Prei­se zwi­schen 8.000€ und 12.000€. Für beson­de­re Ver­ein­ba­run­gen, die zusätz­li­chen Auf­wand mit sich brin­gen (wie bspw. Rech­te­über­tra­gun­gen), emp­fiehlt sich eine höhe­re Gebühr.
  • Berei­chern Sie Ihre Leh­re um zusätz­li­che Pra­xis­nä­he. Vie­le Stu­die­ren­de sind hier­für dank­bar und freu­en sich auf “ech­te Anwen­dung” ihres Wis­sens an Stel­le von Ergeb­nis­sen für die Schub­la­de.
  • Wir unter­stüt­zen Sie dabei Unter­neh­men in Ihre Leh­re zu inte­grie­ren und dabei, Ihre Kur­se als Lehr­pro­jekt anzu­bie­ten.
  • Wir kön­nen Ihnen Emp­feh­lun­gen für recht­li­che Rah­men­be­din­gun­gen geben. Die kon­kre­te Aus­ar­bei­tung ist an Ihrer jewei­li­gen Hoch­schu­le mit Ihren Jus­ti­zi­a­ren zu klä­ren.
  • Wir unter­stüt­zen Sie mit akti­ver Akqui­se um pas­sen­de Unter­neh­men für Ihr Ange­bot zu fin­den.
  • Ankün­di­gung: Wir haben Tools in Arbeit, die Sie bei der Durch­füh­rung und Betreu­ung der Pro­jek­te unter­stüt­zen.
  • Uni1 stellt zwi­schen Ihnen und dem Unter­neh­men den Kon­takt her
  • Dana­ch folgt ein Dia­log über das exak­te The­ma der Pro­jekt­zu­sam­men­ar­beit, sowie ver­trag­li­che Rah­men­be­din­gun­gen, unter beid­sei­ti­ger Über­ein­kunft
  • Erst dann schlie­ßen Sie einen Ver­trag über die Pro­jekt­zu­sam­men­ar­beit mit dem Unter­neh­men
  • Die metho­di­sch-didak­ti­sche Betreu­ung der Stu­die­ren­den erfolgt durch die Hoch­schu­le
  • Bei fach­li­chen (auf­ga­ben­spe­zi­fi­schen) Rück­fra­gen unter­stützt der Unter­neh­men­s­part­ner
  • In der Regel sind meh­re­re Lehr­pro­jek­te pro Unter­neh­men­s­part­ner mög­li­ch
  • Fin­den sich nicht genü­gend Stu­die­ren­de, so fin­det ein Lehr­pro­jekt nicht statt
  • Fin­det ein Lehr­pro­jekt nicht statt, wird kei­ne Gebühr fäl­lig
  • Die Arbeits­er­geb­nis­se wer­den dem Unter­neh­men­s­part­ner in der Regel am Ende des Pro­jekts bereit­ge­stellt
Ich beant­wor­te Ihnen ger­ne wei­te­re Fra­gen!
lugert-565x565

Ihr Ansprech­part­ner: Mat­thi­as Lugert, M.Sc.

Für Hoch­schu­len kos­ten­los! Uni1 ver­mit­telt Ihnen pas­sen­de Unter­neh­men­s­part­ner.